Kinderglück

Leg Deine Hand in meine und ich werde Dich begleiten

in der hand des bnd


Leave a comment

Staatstheater Facebook in den Händen des BND

in der hand des bnd

Sicherlich haben schon einige die Erfahrung machen müssen, den Ausgang des Staatstheaters Facebook kennen zu lernen. Wer zu kritisch die Wahrheit verbreitet, wird als Staatsfeind angesehen. Schließen sich dann mehrere Bürger zusammen gilt man schon als “kleine Terroreinheit”. Dann wird man unfreiwillig zum Ausgang geleitet.
Um den Eingang dann wieder zu finden, bedarf es nicht viel. Man schaut sich ein paar Bildchen an und klickt dazu einfach nach freier Wahl einen Namen an, weil eigentlich kein angegebener Name passend ist.
Da scheint der BND einige Mitarbeiter zu haben, die sich in die Kindergartenzeit zurück versetzt fühlen.

Auch von einstellen kritischer Berichte oder unliebsamen Bildern, kennt man diese “Spielchen”. 
Da hat sich jemand mal so kräftig austoben können. Muss man auf anderen Bildern doch Blümchen, Kätzchen oder Eßbares anklicken.
Man darf eben nicht die Wahrheit schreiben und es in die gefährliche Netzwelt tragen (kicher)
Das konnten schon unzählige Journalisten mehrfach feststellen:

https://nmertenpanitz.wordpress.com/2015/08/29/maulkorb-fur-die-wahrheit-facebook-sperrt-konten-von-journalisten/

Was kaum einer weis (woher auch) , das der BND bei der Anmeldung alle Seiten für den User spiegelt. Das ist für den User aber nicht erkennbar. Somit können alle Daten abgegriffen werden, bevor sie tatsächlich an Facebook.com weiter geleitet werden. Was dann mit den Daten geschieht, kann man sich unschwer vorstellen.
Manchmal bekommt man auch eine Email von einem angeblichen Facebook Support. Da muss man dann abermals anklicken , um das Bilderspielchen zu beginnen, oder seinen Ausweis einzuschicken. Bleibt nur die Frage offen, warum muss man seinen Ausweis für ein FB-Konto einsenden, wenn dieser doch schon vorliegt ?

Nun fragt man sich, was kann man dagegen tun ? Was kann man gegen Korruption tun ? Wie kann man gegen Kinderhandel angehen ? Was macht man mit einer diktatorischen Regierung ?
Wer eine Antwort oder Lösung hat, kann sie gerne verbreiten.

Um erst einmal ein wenig Schutz zuhaben kann man sich kleine Hilfen verschaffen:

1.
Meldet euch nicht bei “Facebook.de” , sondern bei “Facebook.com” an. Handynutzer haben es schwer, weil die APP vom BND beheimatet ist.
2.
Entledigt euch der Schnüffelsoftware von Windows auf euren Computer, die regelmäßig mit den Updates mit raufgeladen werden. Wie ? Siehe im Anhang….
3.
Bewegt euch bewusster im Internet. Ich empfehle euch einen anderen Browser zu nutzen. Regelmäßig euer Cache und euren Verlauf zu leeren. Cookies, Web-Flash ect. sind übrigens inzwischen undenkbar, aber sie wissen dadurch genau was ihr tut.
Mit einem Tor Browser ist man halbwegs anonym im Netz unterwegs. Einen 100 %igen Schutz gibt es nicht.
https://www.torproject.org/download/download-easy.html.en

Was soll man aber auch schon von einem Bundesnachrichtendienst halten, der den eigenen “Brötchgengeber” ausspioniert ? Was ist der BND überhaupt ? Gibt er sich dafür aus Cyerangriffen gewappnet zu sein und seine Aufgabe darin zu sehen, alles aus zu spionieren, wie es ihm in den Kram passt. Ungeachtet des Persönlichkeitsrecht und der Meinungsfreiheit.
Pressefreiheit ist so schon gar nicht gegeben.
http://www.bnd.bund.de/DE/_Home/home_node.html

Als Schlusswort möchte ich allen gerne etwas mit auf den Weg geben :

“Jeder einzelne Bürger für sich ist leicht angreifbar. Nur im großen Zusammenhalt sind sie machtlos gegen euch. IHR seid in der Überzahl. Einen Bleistift kann man brechen, aber im Bund schafft das nicht mal der stärkste Mann der Welt. Deshalb haltet zusammen. Steht aufrecht und lasst euch von sowas nicht klein bekommen. Tauscht Telefonnummern und Emails aus, wobei ihr da auch einer Überwachung unterliegt, wie schon mehrfach berichtet. Haltet Kontakt, damit ihr im Ernstfall aufeinander zugreifen könnt. Verbreitet die Wahrheit, damit es irgendwann wieder Gerechtigkeit geben kann. Das seid ihr euren Kindern und Kindeskindern schuldig. Gebt auf keinen Fall auf. Alles Gute euch allen. Einer für Alle und Alle für Einen. Anders geht es nicht ! Die Wahrheit wird immer siegen.”

Besten Gruss
Nicole Merten-Panitz

PS: Fragt nicht nach Quellen, prüft es selbst. Nur der Mensch der selber denkt, wird die Wahrheit finden.

Wie lösche ich Schnüffelsoftware aus meinem Windowssystem ?

http://www.schiefer-abc.de/antispy/#automatik

Hier weitere interessante Artikel zur Überwachung durch den BND :

https://medienredaktion.wordpress.com/2014/03/05/uberwachung-tauschung-und-rufmord-geheimdienste-manipulieren-internet-foren/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/09/bnd-spioniert-buerger-aus-um-nicht-von-revolution-ueberrascht-zu-werden/
http://www.sueddeutsche.de/politik/spionage-verfassungsschutz-weitet-zusammenarbeit-mit-us-geheimdiensten-aus-1.1995426
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/weroq-regierung-erklaert-plaene-zur-facebook-ueberwachung-a-982846.html
http://www.gmx.net/magazine/politik/merkel-daten-deutschen-30360472
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/bundesregierung-strafanzeige-whistleblower-nsa-untersuschungsausschuss
Weiter Infos auch hier :
http://www.ccc.de/de/

Bilderspielchen beim BND
identität    identität 1


Leave a comment

Obdachlose haben in Deutschland keine Lobby

obdachlose ohne lobby

In Deutschland leben etwa 300.000 Obdachlose (davon etwa 30.000 Kinder).Die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein.
Das ist ein Thema das von unsrer Regierung gerne tot geschwiegen wird. Dabei handelt es sich nicht etwa nur um das überall gern geglaubt Märchen, das alles “Säufer” und “Drogenabhängige” sind. Bei weitem nicht. Komplette Familien, ohne Drogen und Alkoholkonsum beherbergen unsere Straßen. Die Zahlen dazu werden ebenso verfälscht/verwischt, wie unsere Arbeitslosenzahlen, seit Jahren. Die Armut im Land wächst und die Merkelche-Regierung hat nichts besseres zu tun, als die hart erarbeiteten Steuergeldern irgendwelchen Schmarotzern in den Hals zu stecken.
Harte Worte, mag so mancher denken, aber das sind sie nicht. Die Realität kann man erkennen, wenn man sich Hintergrundwissen verschafft. Es gibt nicht mal eine offizielle, aktuelle Obdachlosenstatistik.

Was sagt eigentlich unsere Bundesregierung dazu?

Sie verweist auf eine Anfrage von SPD, Grünen und Linken aus dem Jahr 2012 und sagt:
” Eine Wohnungslosenstatistik sei nicht realisierbar, weil der “finanzielle und bürokratische Aufwand für die Einführung einer neuen Statistik auf Bundesebene mit sehr begrenzter Aussagekraft nicht zu rechtfertigen ist”
http://www.zeit.de/gesellschaft/…/obdachlose-keine-statistik

Ganz schön beschähmend, wenn man bedenkt, das für Migranten Häuser , Hotels und mehr gekauft werden, um sie unterzubringen und auf der anderen Seite werden Suppenküchen geschlossen, weil keine Gelder zur Verfügung stehen. Ebenso werden überall die staatlichen Zuschüssen bis weit über die Hälfe GEKÜRZT, obwohl der Bedarf doppelt so hoch geworden ist. Das zeigt sich schon seit Jahren auf dem “Obdachlosenmarkt”.
http://www.berliner-zeitung.de/statt-163-000-mark-nur-noch-…

Es geht sogar soweit, das Menschen -oftmals unverschuldet- ihre Wohnungen verlieren, keine neue Bleibe finden und in ihren Autos ein neues zuhause finden, das dann auch noch ihr letztes Zuhause ist, bevor sie ihre letzte Ruhestätte finden. Alles nicht möglich?
Doch, in einem Land, in dem die Regierung GEGEN ihre Bürger arbeitet und wirtschaftet, schon:
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1522534771385738&id=1464869463818936

Hier ein Bericht eines ehemaligen Obdachlosen “Frank” , der es sich zur Aufgabe gemacht hat, auch die Missstände hinzuweisen.
Es wäre nett, wenn man das breitflächig verteilen würde, um darauf aufmerksam zu machen, wie ignorant man mit unseren Bürgern umgeht.
http://flowerfie1.square7.ch

Wie unser Land, mit der fehlenden Toleranz für Obdachlose untergeht, kann man in Berlin-Kreuzberg bestens “bestaunen”. Unter den Augen der Regierung , bilden sich in Deutschland große Slums, weil die Menschen keinen anderen Ausweg mehr haben.
Es ist eben nicht alles Gold was glänzt.
https://medienredaktion.wordpress.com/…/die-slums-von-kreu…/

Seit vielen Jahre ist das alles bekannt, doch nichts passiert. Es würden keine fianziellen Mitte zur Verfügung stehen. Doch dann wird Deutschland (und ganz Europa) von einer herbeigeführten Migrationsflut heimgesucht und plötzlich kann die Kanzlerin mal eben 10 Millionen locker machen.
Will man uns eigentlich nur noch verarschen?
Mal scharf nachdenken………
Alles das, was Migranten an Asylgeldern zur Verfügung gestellt werden (von dem großen Verdienst der Asylindustrie mal abgesehen), das fehlt dem einheimischen Bürger vorne und hinten.
Da schämt sich die Bundesregierung nicht einmal und behauptet doch nach wie vor, das wir genug Wohnraum und Arbeitsplätze zur Verfügung haben. Das berechtigt ja dann auch dazu noch mehr Migranten ins Land zu holen. Die nächsten werden dann die Inder sein. Es ist noch lange nicht zu Ende, nur die Bürger hier: Die sind am ENDE angelangt!!!
Am Ende ihres Verständnis und an der Leere ihrer Geldbörsen.

In dem Sinne

Gruß
Nicole Merten-Panitz


Leave a comment

AD(H)S – Absolut Widersinnig – RITALIN


absolut widersinnig
Eine Psychiaterin spricht Klartext.
Bitte die 10 Minuten vorab das Video anhören:
 
So wie man einst Behinderte oder “anders aussehende” weg gesperrt hat (unter Verschluss-für die Öffentlichkeit unzumutbar), so wird heute die forensische Psychiatrie dazu genutzt, sich Menschen zu entledigen, die – aus welchen Gründen auch immer – störend sind. Siehe Fall Mollath u.a.
 
Nun muss man sich das ganze einmal durch den Kopf gehen lassen….
Es gibt eine Menge Fälle , in denen Jugendämter, Kinder in Kinderpsychiatrien einweisen lassen , um sie “medikamentös” auf Methylphenidat ( Ritalin, Medikinet u.a.) einzustellen. Das alles nur, um sie ruhig zu stellen. Darauf möchte ich heute näher eingehen.
 
“Ritalin ist der Markenname eines verschreibungspflichtigen Medikaments, das von dem Pharmaunternehmen Novartis Pharma vertrieben wird. Der Hauptinhaltsstoff ist der amphetaminartige Wirkstoff Methylphenidat. Der Wirkstoff ist dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) (Anlage III) unterstellt.”
In der Drogenszene wird Ritalin auch als „Ersatz-Speed“ gehandelt und so etwas wird kleinen Kindern gegeben, die gesellschaftlich nicht der Norm entsprechen. Die Verordnung dazu hat in den Jahren 1993- 2001 , um das 20 !!!! fache zugenommen.Die Kritik an der Verschreibungspraxis wuchs, da anzunehmen war, dass es vermehrt zu Fehldiagnosen bzw. Fehlverordnungen kommt, die eine missbräuchlichen Verwendung des Stimulantiums nach sich ziehen könne.
 
Unsere damalige Regierung (zuerst durch Schröder, dann durch Merkel weitergeführt) selbst, hat die Bundesärztekammer dazu aufgefordert eine Diagnose zu ADHS zu erstellen. Also ist die “Erkrankung” staatlich in Auftrag gegeben worden , um bewusst Kinder in eine Abhängigkeit zu führen.
Hier können sie den Umstand, das die Regierung 2002 dazu den Auftrag gab, nachlesen:
http://www.drugcom.de/drogenlexikon/ritalin/

Obwohl inzwischen bekannt ist, das bei der Einnahme von Ritalin mit Langzeitfolgen zu rechnen ist ( bei Buben ist Impotenz möglich), steigt die Zahl der Verordnungen täglich.
So sagt man , das bei Aufmerksamkeitsproblemen ein Mangel an Dopamin im Gehirn vorliegt, einem wichtigen Botenstoff, der für die Informationsübertragung zwischen bestimmten Nervenzellen zuständig ist. Ritalin soll die Stimulierung der dopaminhaltigen Nervenverbindungen regulieren, so dass die Informationsübertragung zwischen den Nervenzellen wieder hergestellt werden kann. Dadurch können sich die Betroffenen angeblich besser konzentrieren und werden ruhiger.
roter pfeil nach unten
Wie widersinnig diese Aussage allerdings ist, kann man erkennen, wenn man sich ansieht was Dopamin für eine Leistung erbringt:
“Dopamin kann aufgrund einer natürlichen Blut-Hirn-Schranke nicht ins Zentrale Nervensystem gelangen”
Dopamin ist eines der wichtigsten Hormone des menschlichen Körpers. Es fungiert außerdem als Neurotransmitter, ist also – vereinfacht ausgedrückt – für die Weiterleitung von Empfindungen und Gefühlen verantwortlich.
Dieser Eigenschaft ist es zu verdanken, dass Dopamin im Volksmund das Attribut Glückshormon erhalten hat. Dopamin ist außerdem für die Steuerung und Durchblutung der Inneren Organe verantwortlich, sowie für die Weiterleitung von Impulsen an die Muskeln.
Chemisch betrachtet ist Dopamin eine Vorstufe des Adrenalin bzw. des Noradrenalin und gehört zur Gruppe der Katecholaminen.
Fehlt Dopamin, so beginnen die Muskeln unkontrolliert zu zittern. Dopamin ist außerdem für die Weiterleitung von Empfindungen und Wahrnehmungen verantwortlich.
 
Es gibt ein Medikament der Fa. Roche:
Levodopa, auch L-DOPA, ist die Abkürzung für L-3,4-Dihydroxyphenylalanin, eine nicht-proteinogene α-Aminosäure, die im Körper aus Tyrosin mit Hilfe des Enzyms Tyrosinhydroxylase gebildet wird.
Dieses Medikament wird von der Firma Roche in der Schweiz hergestellt. Ein Pharmakonzern, das mit einem Medikament gegen die Vogelgrippe bekannt wurde. Dazu gibt es heute den Nachweis, dass dieses Medikament “Tamiflu” unwirksam ist. Aber verkauft wurde es für Millionen.
 
ADHS ist entgegen aller Behauptungen eine “Krankheit”, die BEWUSST von der Politik , mit Unterstützung der Bundesärztekammer und den Lobbyisten der Pharmakonzerne ins Leben gerufen wurde.
In wie weit kann man den Angaben Glauben schenken, wenn man sich die Ursachenforschung und die medikamentöse Einstellung von dieser angeblichen Krankheit ADHS ansieht?
Dabei kann man mit gezielten Verhaltenstherapien Symptome von unruhigen Kindern hervorragend  bearbeiten. Eine Medikamentierung ist dafür nicht nötig.
Es gibt einige Kinder, die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen und dennoch nicht unter Drogen gesetzt werden.
Nichts anderes ist Methylphenidat. Eine Droge, die Kindern gesundheitlichen Schaden zufügt. Die einzigen die daran verdienen, sind die Pharmakonzerne, Ärzte und mitunter eine Regierung, die daran interessiert ist, von der Wurzel an, ein Volk auszurotten. Nicht zu vergessen, das bei Erkrankungen der Langzeitfolgen wieder einmal Millionen verdient werden. Man hält sich also schön gegenseitig “am Leben”!!! 
 
Glaubt es oder Glaubt es nicht, aber das Wissen dazu findet man weitläufig im Internet. Es gibt genug Ärzte und Psychiater (siehe oben das Video) die darüber empört sind was hier mit den Kindern/Menschen geschieht.

Liebe Eltern, bevor ihr zu dieser Droge für eure Kinder greift, erkundigt euch erst mal über eine passende Verhaltenstherapie. Im heutigen Lauf der Zeit, in dem alles schnell und gradlinig laufen muss, ist es völlig normal, dass das Bewusstsein eines Kindes überfordert ist. Man verlangt den kleinen mehr ab, als sie zu leisten fähig sind. Denkt einmal zurück und seht den Unterschied von damals zu heute. Dieser enorme Druck hinterlässt Spuren in der Psyche eines Kindes. Allen Eltern sollte klar sein, dass sie nicht nur ein Kind bekommen haben , um es hübsch in der Öffentlichkeit zu zeigen. Mit der Geburt eines Kindes haben sie die (lebenslange) Verantwortung übernommen, ihnen den Weg ins selbstständige Leben zu ebnen. Dazu gehört auch alles dafür zu tun, das seine Gesundheit erhalten bleibt und den Kindern das zu geben, was für sie das wichtigste ist : LIEBE.
http://www.adhs.info/fuer-kinder/welche-speziellen-hilfen-gibt-es-fuer-kinder-mit-adhs/die-verhaltenstherapie-als-hilfe-fuer-kinder-mit-adhs.html

In dem Sinne
Nicole Merten-Panitz


Leave a comment

Immer noch werden unzählige Kinder vom Stasi Unternehmen Jugendamt gefangen gehalten!

kinder jugendamt
In Zeiten, in denen das System zusammen zu brechen droht, die Aufmerksamkeit vollkommen auf eine “Flüchtlingspolitik” gelenkt ist und Gewalt und Vergewaltigung an der Tagesordnung steht, erscheint ein Thema fast unterzugehen.
Die kriminellen Handlungen der Jugendämter !!!
 
Eltern, Großeltern und solidarisch gestellte Menschen geben den Kampf gegen das Wirtschaftsunternehmen “Jugendamt” nicht auf.
Als sei es ein Kampf gegen Windmühlen, prallen sie an Gesetzen ab, ohne zu merken, das es keine Rechtsstaatlichkeit mehr gibt. Seit vielen Jahren schon herrscht Willkür im Land.
 
Wenn Eltern von Willkür sprechen und die Justiz sich dazu hinreißen lässt, dem bösen Spiel mit den Akteuren des Jugendamtes beizuwohnen, erleben Betroffene fassungslos, wie ihnen das Wort im Mund herum gedreht wird.
Viele erkennen nicht, das rechtsfreie Räume dazu genutzt werden, ihnen den Kontakt zu ihren Kindern zu verwähren. Einige wissen nicht mal , wo ihre Kinder sind, ob sie noch leben oder auch nur ob es ihnen gut geht.
Das geht an die Substanz und bringt ein Unverständnis gegenüber Gesetzen mit, die zwar seitens der Jugendämter benutzt, aber für Betroffene außer Kraft gesetzt werden.
Erschwerend kommt dann noch hinzu, das es Journalisten gibt (oder eben welche die vorgeben diese zu sein) mit der ein oder anderen “Story” sich mal eben schnell eine goldene Nase oder ein paar Euros auf die schnelle Art dabei verdienen wollen. Sie geben Hilfe vor, doch wenn die Lorbeeren im Sack sind, sind sie auf und davon, eben wie verschwunden. Lassen die Eltern mit ihren Sorgen allein. Sind völlig desinteressiert. Das ihre Berichte, die Kinder und auch die Eltern in eine viel schlimmere Situation gebracht haben, als es vor ihrem Eintreten der Fall war, scheint sie nicht zu stören.
 
Doch worauf und auf wen sollen sich Eltern da noch verlassen können? Wer hilft diesen Kindern? Durch die enorm schwierige Lage schafft es nicht mal ein Anwalt mit guten Ansätzen, sich dem System zu widersetzen. Doch, wenn nicht mal ein ausgebildeter Jurist Herr der Lage wird, wie sollen es dann Eltern schaffen, die keine juristische Ausbildung haben?
 
Es bleibt nur zu hoffen, das es einen “Großen Knall” im System gibt, um den vielen Kindern einen Möglichkeit zu eröffnen, wenigstens rechtlich die Chance einzuräumen, eine Aussicht darauf zu bekommen, wieder nach hause zu ihren Eltern zu dürfen.
Es ist unbestreitbar, das in vielen Fällen keine ausreichenden Gründe vorlagen, die Kinder aus dem Familien zu reißen und somit schwere Traumatisierungen auf beiden Seiten zu verursachen. Doch den Märchenbüchern seitens einer kriminellen Vereinigung, sind reicht gefüllt.
Unbestreitbar ist inzwischen auch, das sich mit dem legalisierten Kinderhandel – unter den Augen der Politik und der Justiz – ein derart lohnendes Geschäft offenbart, das es so etwas wie ein Gewissen gar nicht mehr in dieser NS-Ideologie Behörde, gibt.
Völlig empathielos zerstören sie nach wie vor Familien- aus reinem Willen eines herzlosen Genderwahns- und hinterlassen Tragödien unvorstellbaren Ausmaßes.

Das System braucht eine komplette Reformierung Angefangen beim Kinder- und Jugendschutzgesetz, das immer noch aus der NS Zeit ist und seine Anwendung findet. Doch wer das behauptet, wird sogleich mit Anzeigen überschüttet, die es in sich haben. Nur die Wahrheit, die lässt sich eben nicht vermeiden und Fakten sind nun mal Fakten. Nur wer etwas zu befürchten hat, muss derart dagegen vorgehen.

Allen Eltern, Großeltern, solidarische gestellten Menschen und vor allem den Kindern wünsche ich viel Kraft einen großen Mut und ich hoffe, das genau diese Kinder in eine paar Jahren in den Schlagzeilen zu finden sind, weil sie ihre Peiniger vor die Gerichte zerren und dafür verantwortlich machen, was man ihnen und ihren Familien angetan hat.
Viel Erfolg allen

Ganz herzliche Grüße
Nicole MertenPanitz

Hier eine sehr kleine Auswahl an Fällen, zur Gegendarstellung der kriminellen Handlungen der Wirtschaftsunternehmen “Jugendamt”:

 
 


1 Comment

Wer setzt dem Wahnsinn ein Ende? Wer befreit Deutschland?

volksverräterin

Wie weit nach unten geht es noch?

Wo ist der Hebel zum umzulegen,um dem niederträchtigen Treiben der Politik ein Ende zu setzen?
Jeden Tag hört man immer und immer wieder davon, das Bürger angegriffen werden. Nicht von Flüchtlingen, wie die Medien es immer wieder versuchen an den Mann zu bringen, sondern von kriminellen Migranten, die nicht hier sind , weil in ihrem Land Krieg herrscht, sondern um ihren heiligen Krieg hier zu vollziehen. Echte Flüchtlinge hätten ihre Familien mitgenommen und nicht in einem Land zurück gelassen, in dem jeden Tag erneut Bomben fallen.

Experten und Kritiker haben mehrfach auf die große Gefahr hingewiesen, doch die Ignoranz der selbstverherrlichten, absolut empathielosen Bundeskanzlerin Angela Merkel und deren Mitspielern wie Maas, Gauck und Co GmbH, ist kaum noch zu übertreffen. Eine Kanzlerin, mit einer Willkommenskultur die ein Land in den Ruin treibt. Fragt sich wirklich wer traumatisiert ist? Auf jeden Fall scheint eines klar: Angela Merkel ist psychisch (unheilbar) krank.

Wie in kleinen Tröpfchen kommt hier und da über die Medien was in Europa tatsächlich los ist. Opfer werden zu Tätern gemacht. Das ist der blanke Hohn. Was einst als „Silvester-Übergriffe“ deklariert wurde, war das Einspiel eines kranken terroristischen Plans. Das erkennen inzwischen nicht nur Systemkritiker. Doch sobald jemand gegen „Flüchtlinge“ schießt, wird dem Rassismus die Türe geöffnet. Faschisten erklären alles als ausländerfeindlich, was der gesunde Menschenverstand als eine Gefahr für Leib, Leben und Land ansieht. Ob diese nun bezahlt werden, sollte inzwischen außer Frage stehen. Man muss sich nicht auf Spekulationen einlassen, wenn man sich das Geschehen im Land ansieht. Das ganze ereignet sich nicht nur in Deutschland oder Österreich. Der Terror hat inzwischen ganz Europa erfasst und Merkel , Faymann und anhängende Oligarchen stellen alles was gegen ihre Politik spricht, in die rechte Ecke.

Es ist ein leichtes eine NS Ideologie zu benutzen, gegen den installierten Wahnsinn der sich aufzeigt.
Dennoch werden Straftaten als Einzelfälle abgetan. Opfer immer wieder dazu überredet keine Anzeige zu erstatten. Das Leid wird immer größer im Land und das Volk ist scheinbar dem Hass unserer Kanzlerin verfallen. Von den unüberschaubaren Kosten mal ganz abgesehen. Der finanzielle Ruin steht bevor, doch auch das wird den Bürgern verschwiegen. Es ist auch keine Frage mehr, ob es zu einem Bürgerkrieg kommen wird. Die Frage muss lauten. WANN?

Es wird keine Grenzkontrollen geben. Freie, ungehinderte Fahrt für Drogenhandel, Kriminalität, Menschenhandel und TERROR. Fragt sich nur wozu man Grenzgesetze führt, wenn man davon keinen Gebrauch macht. Über das Schengener Abkommen nachzudenken, sollte man sich sparen. Merkel setzt alles außer Kraft, was Recht und Ordnung bedeutet. Es ist so als ob, die Kanzlerin das Land für sich selbst beansprucht und erschafft nach ihren Wünschen. Damit fördert sie die größte Kluft zwischen den Bürgern, die es je in der deutschen Geschichte gab. Sie spaltet nicht nur das Volk in „Links“ und „Rechts“, sie verpöhnt es, hetzt über die Bürger und ihre Diffamierungen kennt keine Grenzen. Sie bildet ein Feindbild, mit Hilfe der Medien, das nicht mal vorhanden ist.

Worte eines Bürgers:
“Es ist erstaunlich, dass obwohl das Versagen in der Finanzkrise, Versagen in der Griechenlandkrise und auch jetzt das komplette Versagen in der Flüchtlingspolitik Frau Merkel immer noch Kanzlerin ist !!!- W.P.

Nicht nur Angela Merkel fährt Deutschland bewusst vor die Wand. Da beteiligen sich eine Menge mehr mit dran. Wobei allerdings unser aller IMErika der treibende Keim ist. Unter dem Schutz der Korruption für so manchen ein gefundenes Fressen. Geheimdienste mit blutverschmierten Händen treiben das ganze noch voran. 
Die Prostitution und Pädophilie wird von speziellen Schleusern dabei bewusst genutzt und gesteuert. Kinder verschwinden spurlos. Das wozu einst nur deutsche Jugendämter bekannt waren, wird heute von kleinen, kriminellen Banden als Haupteinnahmegeschäft angesehen. Die Politik in ganz Europa lässt das billigend zu.

Nun denken einige, man könnte dem entgegensteuern, indem man die Politiker absetzt und die Plätze einfach neu besetzt. Falsch gedacht ! Das Fundament muss stimmen. Es bröckelt. Wahlen, und somit alle seit 1956 erlassenen Gesetze sind und bleiben verfassungswidrig.
https://freiejournalistenblog.wordpress.com/2016/02/08/wahlen-sind-verfassungwidrig/
Die Struktur müsste erneuert werden, aber ebenso dringend notwendig wäre es , die Probleme in den Ländern selbst zu bearbeiten, die diese Europa Invasion erst „möglich“ gemacht haben. Der Raubbau in anderen Ländern muss aufhören. Dazu gehört auch , das z.b. die deutsche Firma Nestle nicht mehr in Drittländern die Wasserrechte besitzt. Wasser das hier mit 500 % Gewinn verkauft wird, während die Menschen in diesen Ländern verdursten, weil sie nicht an Wasser kommen, das von deutschen Firmen „legal erworben“ wird. Es fängt schon im kleinen an.

Man muss auch keine Angst davor haben, ohne Regierung zu sein. Als bestes Beispiel hat uns Belgien gezeigt, wie gut man sich organisieren kann ohne eine Regierung. Immerhin haben sie den Weltrekord geschafft 541 Tage OHNE Regierung aus zukommen, bis am 11. Oktober 2014 – nach langen Verhandlungen- die NEUE Regierung vereidigt werden konnte.

Um das zu schaffen muss Deutschland aber auch von der Besatzung befreit werden. Es muss gestattet sein, als SOUVERÄNER Staat einen Friedensvertrag auszuarbeiten, damit Deutschland sich unter freier Selbstbestimmung des Volkes endlich eine Verfassung geben kann, die Ruhe und Frieden ins Land bringt. Nur so kann Deutschland wieder zu einem Rechtsstaat werden, der die Menschenrechte einhält und sich frei entscheiden kann, sich nicht an Kriegshandlungen anderer zu beteiligen.

Doch wer soll das schaffen? Wer soll den Wahnsinn beenden?
Die Menschen – Die Bürger selbst. Nur sie haben die Macht dazu, ihr Land zu retten bevor es kollabiert. Lernt rationales denken, um euren Handlungen haltbaren Raum zu geben.

„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe von engagierten Menschen die Welt verändern kann. – tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“
Margaret Mead

Herzliche Grüße
Nicole Merten-Panitz

https://lupocattivoblog.com/2016/02/13/exklusiv-offizier-des-hauptquartiers-der-britischen-streitkraefte-es-wird-zum-buergerkrieg-kommen/

Featured Image -- 1730


Leave a comment

Wahlen sind verfassungwidrig !

freiejournalistenblog

wahlen sind verfassungswidrig

Besorgniserregend ist, dass die meisten Bürger nicht mal mitbekommen haben, dass es Urteile des Bundesverfassungsgericht gibt, in denen eindeutig Wahlen seit 1956 für verfassungswidrig erklärt wurden. Selbst die eigenmächtige Änderungen, die später durch Überhangmandate ausgeführt wurden , erfüllen nicht vollumfänglich den Grundsatz des Urteils.

Dieser Effekt des negativen Stimmgewichts verletzt die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl. Die Regelung ist daher, soweit hierdurch der Effekt des negativen Stimmgewichts ermöglicht wird, verfassungswidrig.

http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg08-068.html
http://dejure.org/gesetze/BGB/143.html

Das Urteil vom 3. Juli 2008 hatte die Auflage bis 30. Juni 2011 eine Änderung herbeizuführen. Was bis dahin natürlich nicht vollzogen wurde.

Wie erwartet, gab es erst weit nach Ablauf der Frist eine sogenannte Einigung von der CDU/CSU, SPD,FDP und den Grünen (also nur unter den Parteien), in denen einfach die Einführung von „Ausgleichsmandaten“ eingeführt wurden. Immerhin hat man das dann zum Oktober 2012 eingeführt, ist aber erst am 9. März 2013 in Kraft getreten.

Dadurch ist…

View original post 682 more words


Leave a comment

Was ergaben denn nun die Vereinbarungen in München?

aussichten auf frieden
 
Man hat sich an 3 Kernpunkten orientiert:
1) Dass Syrien ein Staats- und Gemeinwesen bleibt, in dem Menschen aller Volks- und Religionsgruppen friedlich zusammenleben können;
2) Dass es schnellstmöglich einen Waffenstillstand und einen politischen Übergangsprozess geben muss;
3) Dass die Angriffe auf Zivilisten gestoppt werden und alle den Kampf gegen die Terroristen von ISIS und Al-Qaida führen.
 
Folgende Vereinbarungen wurden getroffen:
 
1. Humanitäre Zugänge
 
Es wurde vereinbart das es nun Zugänge zu den Menschen in den Kriegsgebieten gibt. Diese werden aus der Luft oder mit LKW Konvois mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgt und zwar egal aus welchen Reihen die Menschen sind. Alle Notleidenden sollen versorgt werden können. Dazu wird eine so genannte “Task Force” gebildet, die alles überprüft. Laut Angaben von der UN selbst aus.
 
2. Feuerpause
 
Alle haben sich bereit erklärt, dafür zu sorgen, das eine “Feuerpause” eingerichtet wird. Alle haben ihre Kampfhandlungen einzustellen.Moskau und Teheran sollen das Assad-Regime dazu bringen, die Waffen ruhen zu lassen. Das gilt auf der anderen Seite auch für die zahlreichen Verbände und Milizen der syrischen Opposition, die das Kämpfen einzustellen haben.
Die folgenden Handlungen sollen dann zeigen, wer an tatsächlichen Friedensverhandlungen Interesse zeigt und wer sich dem widersetzt , muss mit erheblichem Gegenwind rechnen.
Man sieht es optimistisch und will versuchen eine Transparenz zu schaffen. Dafür soll es ein “ISSG-Task Force” geben, die prüfen soll, ob die Vereinbarungen eingehalten werden.
 
3. Friedensverhandlungen
 
Man “hofft” auf die Möglichkeit auf diesem Wege neue Genfer Verhandlungen der Konfliktgruppen aufnehmen zu können.
Steinmeier sagt:
“Wenn es uns gelingt, die heutigen Vereinbarungen tatsächlich in Syrien durchzusetzen, ist auch der Weg frei für die Fortsetzung der Friedensgespräche in Genf”.
Das wäre eine gute Grundlage über die politische Zukunft Syriens zu verhandeln. Gleichzeitig allerdings, spricht man schon davon, das dies nur mit einer neuen Übergangsregierung vereinbar ist.
Genau das wird seit 4 Jahren gefordert, berichtet man.
 
Alle seien mit den bisherigen Verhandlungen einverstanden.
Es werden nun Arbeitsgruppen Karten für die Hilfeleistung erstellen.Neben der Arabischen Liga, der Europäischen Union und den Vereinten Nationen waren 17 Länder an der internationalen Unterstützer Gruppe für Syrien beteiligt: Ägypten, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irak, Iran, Italien, Jordanien, Katar, Libanon, Oman, Russland, Saudi-Arabien, die Türkei, die USA sowie die Vereinigten Arabischen Emirate.
Man berichtet das alles auf dem Papier festgehalten wurde,was ein großer Fortschritt sei.
 
Der Kampf gegen den “IS” (Daesh) gegen die Al-Nusra Front und auch der AL Kaida geht allerdings weiter. Vereint will man versuchen, durch genauere Lokalisierung deren Standorte auszumachen und vereint anzugreifen.
 
Steinmeier Zitat:
“Ich bin erleichtert, und mehr als das, ich freue mich auch, dass hier in München neue Hoffnung entstanden ist, mit einem belastbaren Fahrplan und einer echten Perspektive für eine politische Lösung – Hoffnung für die geschundenen Menschen in Syrien, für Deeskalation im Mittleren Osten, und auch für uns in Europa mit einer Minderung des Drucks der Flüchtlingsströme aus der Region.”
Nun bleibt abzuwarten, was davon wahr ist und vor allem, in wie weit die Medien dieses Thema wieder zerreißen werden.
 

Darf man nun hoffen oder sollte man pessimistisch bleiben, da schon drei voran gegangene Verhandlungsversuche gescheitert sind? Den Menschen in und um Syrien wäre es zu gönnen, das endlich Frieden einkehrt. Gelitten haben sie seit Jahren und genug. Außerdem könnte man so die Invasionswelle der Migranten eindämmen und viele könnten nach hause zurück. Das würde die europäische Länder entlasten und allen wäre geholfen. In wie weit die Terrormiliz IS mit all seinen Ablegern, das allerdings jucken wird, kann man sich vorstellen.

 

 
Nicole Merten-Panitz


Leave a comment

Wovon leben Kriege ?

wovon leben Krige
 
Schauen wir uns doch mal um. Überall gibt es Krieg.
Überall sind Waffen dafür verantwortlich.
Und während sich die Waffenhändler und Politiker mit Schwarzgeldern die Taschen voll stecken, sterben unschuldige Menschen für NICHTS – rein gar nichts.
 
Alle schreien nach Demokratie, doch wer lebt sie wirklich?
Unsere Politik mit Sicherheit nicht. Ganz Europa schreit und ganz Europa hat sich der Korruption hingegeben.
Keine Politik ohne Lobbyisten, die nur ihren Gewinn und Vorteil sehen.
Wo bleibt da der Bürger?
 
Wieso ist man nicht dazu fähig den Geldhahn abzudrehen?
Warum verfolgt man nicht den Geldfluss? Die einfachste Sache der Welt!
Kein Geld – keine Waffen – kein Krieg !!!
 
Die Antwort auf das alles ist recht einfach:
Das Blut klebt an den Händen der CIA, der Arabischen Emirate und ebenso an der EU. Nur durch ihre gemeinsame Allianz ist das alles heute möglich was im Irak, Libyen, Afghanistan, Syrien und sonst wo alles passiert. Afrika war immer schon ein Land das ausgebeutet wurde – bis heute.
Der “IS” hat nur solange seine Macht, wie diese ganzen dubiosen Geheimdienste sie ihnen geben. Er wird instrumentalisiert, wird für Zwecke missbraucht und in einer Terror-Gemeinschaft zusammen gehalten, nur um die Reichen noch reicher zu machen. Dafür stürzt man auch gerne einflussreiche Menschen (z.b.Gaddafi), weil sie im Wege stehen. 
 
Wie naiv muss man sein, dass man denkt, dass alles von einer Macht allein ausgeführt wird?
 
Es ist genug für alle da, man muss es nur gerecht verteilen lernen. Zuerst aber müsste man anfangen die Banker, die diese Kriege finanzieren zu eliminieren. Sehr zum Leid der Rüstungsindustrie (z.b. Heckler & Koch) wäre das nötige Kleingeld dann nicht mehr da. Das würde aber so manches eindämmen. Auch Deutschland beteiligt sich rege an diesem Geschehen. Meist wissen es die Bürger nicht einmal. Doch wo fließen all die vielen Steuergelder hin, während die “Staatsverschuldung” immer weiter steigt?
 
Der Krieg lebt von Waffen, einer korrupten Politik, von vielen reichen Scheichen und unter dem Schutz der Geheimdienste. DA muss man anfangen, für “saubere” Verhältnisse zu sorgen.
Die Arbeit in den Ländern dürfte das geringere Übel darstellen. Nur wenn die Infrastruktur wieder hergestellt wird, können alle in ihre Länder zurück und in jedem Land würde Ruhe einkehren. Jede Kultur braucht ihren eigenen Raum. Oft sind die Klüfte der Besonderheiten nicht zu überwinden.
 
Wunschdenken?
Niemand will Rassismus, ethnische Diskriminierung, religiöse Intoleranz, totalitäre Ideologien, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Antifeminismus, Homophobie und schon gar keine Kriege.
AUßER…….die, die daran verdienen und ihre niederträchtigen Pläne auf Kosten unschuldiger Menschen durch die Völker quetschen.
Die Menschen werden überall betrogen, erniedrigt, ihre Rechte werden beschnitten und dauerhaft unterdrückt. Steht auf und löst euch von diesem Unrecht.
Die Menschen in Europa könnten viel bewegen, soweit sie sich denn mal bewegen würden.

Die Ketten der Macht steckt in euren Geldbeuteln, in eurer Arbeitskraft und in eurem denken. Kämpft nicht im Krieg………Kämpft für den Frieden !!!

In dem Sinne
Herzlichst
Nicole Merten-Panitz